Ich muss immer wieder lesen, dass Leute nicht wissen wofür IDE steht. IDE steht für “Integrated Development Envorinment” und ist im Prinzip ein Editor zum arbeiten und entwickeln von Quellcode. Die Definition von IDE läßt sich unterschiedlich weit auslegen, sodass oftmals eine IDE nicht nur für eine einzelne Sprache existiert, sondern eine Werkzeugkasten für viele Sprachen und Tools bereitstellt (SQL, XML, HTML, JavaScript, usw.)

Categories: Java

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *